Manfred Germar feiert 85 Jahre

Zwar feiert der „Sportler des Jahres“ von 1957 schon seit zehn Jahren keinen Geburtstag mehr in großem Kreis, so betonte es Manfred Germar im Interview mit dem WDR, doch am 20. Dezember 2020 kann die „Kölner Gazelle“ im Kurhaus von Baden-Baden, dort ist er Stammgast, bei der 74. Wahl zu Deutschlands „Sportler des Jahres“, mit vielen alten Bekannten darauf anstoßen. Am 10. März beging der einst überragende deutsche Sprinter seinen 85. Geburtstag. Über 100 und 200 m gehörte Germar zu den weltbesten Athleten, gewann mehrere EM-Titel und wurde im heimischen Köln mit großem Vorsprung zum „Sportler des Jahres“ gewählt. Herzliche Grüße

Letzte Änderung amMontag, 06 Juli 2020 14:21
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.