Niko Kappel stößt Weltrekord

 Der Plan wäre wohl aufgegangen, hätten die Paralympischen Spiele in Tokio wie geplant stattfinden können, denn Niko Kappel (25) hat in seiner Disziplin des Paralympischen Kugelstoßens wieder einen neuen Weltrekord (14,40 m) aufgestellt. Bei einem kurzfristig organsierten Leichtathletik-Wettbewerb in Stuttgart – ohne Anmeldung beim IPC, daher muss die Bestmarke erst beantragt werden, die Weite nimmt dem ‚großen’ 1,40-Meter-Mann aber keiner mehr.

Letzte Änderung amMontag, 06 Juli 2020 14:22
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.