Magdeburger Box-Coup

Boxen in Corona-Zeiten. Ja endlich wieder. Und wie. Zumindest aus dem Blickwinkel des unerwarteten neuen Weltmeisters Robin Krasniqi. Der 33-Jährige schickte den haushohen Favoriten Dominic Bösel in den Ringstaub. Vor 2000 Zuschauern im Magdeburger Fußballstadion kürte sich der Wahl-Augsburger bereits in der dritten Runde zur Nr. 1 im Halbschwergewicht. Es sei der größte Tag seines Lebens gewesen, so Krasniqi, der zunächst nur als Ersatzkämpfer vorgesehen war.

Letzte Änderung amMontag, 12 Oktober 2020 13:36
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.