2020: Der DOSB residiert neben der Brücke des Regenbogens

„Aqua City“ – „Die Stadt des Wassers“: So nennt sich der Konsumtempel inmitten des brodelnden Tokioter Stadtviertels Odaiba, in dem im kommenden Jahr Deutsch gesprochen wird. Vorwiegend zumindest. Und in dem es dann hoffentlich auch Gelegenheit zum Anstoßen und zum Feiern geben wird. In der „Stadt des Wassers“ wird nämlich bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 das „Deutsche Haus“ eingerichtet.  
Gelegen auf einer künstlichen Insel, ausgestattet mit einem Atemberaubenden Blick auf die berühmte „Brücke des Regenbogens“, die Rainbow Bridge, werden im „Deutschen Haus“ nicht nur Medaillengewinner, sondern auch viele Gäste aus Politik, Kultur, Wirtschaft und Medienlandschaft erwartet. Das „Deutsche Haus“ will und wird eine Enklave des Willkommen Heißens  im fernen Japan sein. Ein Ort, an dem deutsche Gastfreundschaft gepflegt wird.  
Zwei Monate, von Juli bis September des kommenden Jahres, wird es dort zugehen wie im berühmten Bienenschwarm: Während der Olympischen Spiele vom 24. Juli bis 9. August und dann noch einmal, wenn sich die paralympischen Athletinnen und Athleten vom 26. August bis 6. September messen.
Dieses „Basislager der Willkommenskultur“ ist  gute und gerne gepflegte Tradition. Denn bereits seit 1988 ist das „Deutsche Haus“ der zentrale Treffpunkt des Deutschen Olympischen Sportbundes bei olympischen und paralympischen Wettkämpfen.  Etwa 10.000 Besucher bei Olympia und rund 7000 Gäste während der Paralympics werden im kommenden Jahr dort erwartet.
Seit vielen Jahren ist der DOSB, der Deutsche Olympische Sportbund,  ein gern gesehener Freund und Partner beim Familientreffen des Deutschen Sports zum Jahresende in Baden-Baden. Man muss kein großer Prophet sein, um schon jetzt vorher zu sagen, dass die Top-Sportlerinnen und Sportler des „SDJ“ im kommenden Jahr auch eine ruhmreiche persönliche Vergangenheit im Deutschen Haus des gleichen Jahres haben werden.

 

Copyright: DSM pa, Fotograf: Kenjiro Matsuo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.