„Voller Elan und Motivation“ Richtung Paralympics

Sechs Mal Gold, zwei Mal Silber und ein Mal Bronze hat das 18-köpfige deutsche Team bei der Para Leichtathletik-Weltmeisterschaft im japanischen Kobe geholt.„Der Zeitpunkt der WM war äußerst ungünstig“, sagt Marion Peters mit Blick auf die WM im Paralympics-Jahr. Und dennoch lieferte das deutsche Team mit Rang sieben im Medaillenspiegel…
weiterlesen ...

Dauer-Weltmeister Floors hat Paris im Blick

Im Moment des großen Triumphs dachte Johannes Floors direkt weiter: „Das Wichtige in diesem Jahr sind die Paralympics in Paris.“ Die WM im japanischen Kobe verbuchte der 29-Jährige daher als Kurztrip und blieb in der deutschen Zeitzone, um sich nicht umgewöhnen zu müssen. Der 400-Meter-Weltmeister von London 2017, Dubai 2019…
weiterlesen ...

Gesa Felicitas Krause: Als junge Mutter zu ihren vierten Spielen

Nach 15 Jahren Leistungssport hat die Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause (Silvesterlauf Trier) im April 2023 eine läuferische Pause eingelegt: Sie wurde Mutter einer Tochter. Noch bis kurz vor der Entbindung war sie sportlich aktiv und machte ihren Weg als hochschwangere Leistungssportlerin öffentlich („Ich war eine fitte Schwangere“). Dann folgte eine…
weiterlesen ...

Oliver Zeidler “Möchte bestenfalls ganz oben auf dem Treppchen stehen!“

Der erste Auftritt war souverän, sehr souverän. Oliver Zeidler dominierte die Konkurrenz beim Weltcup-Auftakt in Varese Mitte April. Vorlauf, Viertelfinale, Halbfinale sowie Finale gewann der Einer-Ruderer aus Schwaig bei München jeweils mit beachtlichem Vorsprung und setzte mit Blick auf die Olympischen Spiele in Paris ein Ausrufezeichen. Auch bei den Europameisterschaften…
weiterlesen ...

In Hellorange nach Paris

Mit 80 Bekleidungsteilen und 30 Accessoires im Gepäck werden die deutschen Athletinnen und Athleten zu den Olympischen Spielen und Paralympics nach Paris reisen. Und die ersten „Anprobe“ unter dem Eiffelturm zeigte das gelungene Design in Gelb-/ und hellem-Orangeton. Der zweimalige „Sportler des Jahres“, Zehnkämpfer Niklas Kaul, fand „die Idee mit…
weiterlesen ...

Julian Weber: Der Blick aufs Handy motiviert

Speere fliegen meist erst im Frühling wieder. Doch wegen der Europameisterschaften in Rom und der Olympischen Spiele in Paris müssen die 800 Gramm schweren Geräte in diesem Jahr schon früher durch die Luft schwirren. Deswegen waren die Spitzenathleten zum Trainingslager im Süden. Bereits im Dezember ist Europameister Julian Weber nach…
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.